[HowTo] Texte auf Kategorie-Seiten bei WordPress

Wenn man bei WordPress seine URL-Struktur plant kann man Kategorie-Seiten erweitern und als sinnvolle Übersichten für die Nutzer ausbauen.

Warum man das tun kann oder sollte könnt ihr hier nachlesen. Wir haben uns bei der Installation von webwirtschaft.net für eine solche Struktur entschieden. Die Kategorie-Seiten sollen also nicht einfach nur eine Liste der darin abgelegten Artikel sein, sondern z.B. auch gleich wiederkehrende Fragen klären. Ein Beispiel ist die Seite zum Webmontag, die auch über das Menu oben verlinkt ist.

Zwei Einstellungen zur Vorbereitung

  1. in wordpress unter „Einstellungen > Permalinks“ die URL-Struktur bei „Benutzerdefinierte Struktur“ manuell festlegen auf /%category%/%postname%/
  2. mit Hilfe des Plugins „WordPress SEO by Yoast“ im Menu unter „SEO > Permalinks“ den Haken setzen bei „

Kategoriebeschreibungsfeld erweitern

Über das Menu im Backend von WordPress „Beiträge > Kategorien“ kann man diese Bereits näher beschreiben, jedoch nicht weiter formatieren. Wir brauchen einen RTE, um wie bei Artikeln den Inhalt anzupassen, Shortcodes zu verwenden etc. . Hierfür nutzen wir das auch in dem verlinkten Artikel bei eisy.net angegeben Plugin https://wordpress.org/plugins/rich-text-tags/ Ist es installiert findet ihr das Beschreibungsfeld um die Funktionen eines RTE erweitert und könnt eure Inhalte beliebig formatieren.

Text in Kategorien bei WordPress
Text in Kategorien bei WordPress

Ein kleines Problem: der Text erscheint nicht!

Jetzt kommen wir zu dem eigentlichen Grund für diesen Artikel: der Beschreibungstext erscheint nicht auf der Website. Der Grund in diesem Fall war, dass dieser in dem verwendeten template an der entsprechenden Stelle nicht abgefragt wird.

Lösung

Ihr müsst euer Theme um die Abfrage und Ausgabe des Kategoriebeschreibungstextes erweitern (Vgl. WP codex für Details).

    1. Öffnet im Backend über „Design > Editor“ den Dateieditor für die Theme-Dateien (oder lokaler Editor für Änderung via FTP) und sucht die Datei category.php (je nach Theme auch archive.php)
    2. fügt vor oder nach der Ausgabe des Artikel-Listings folgenden Code ein:
      <?php
      if ( is_category() ) {
      echo category_description( $category_id );
      }
      ?>

Könnt ihr euch auch hier herunterladen. Ich hoffe das es hilft und Wünsche viel Spass beim Aufbau von Hub-Pages.

[HowTo] Texte auf Kategorie-Seiten bei WordPress
Markiert in:            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lade...