Segway fahren in Halle

„Segwaypartie“ unterstützt das Barcamp und wird am MMZ einen Parcour für alle Gäste aufbauen. Das hallenser Tourismusunternehmen organisiert einzigartige Segwaytouren durch Halle und vermittelt seinen Kunden so ein unvergessliches Bild der Saalestadt.

Was bietet Segwaypartie?

Segway HalleSegwaypartie bietet seinen Kunden individuelle Stadtführungen durch Halle mit dem Segway. Die spannenden Touren lassen sich zudem ganz einfach mit verschiedensten Freizeitaktivitäten verknüpfen. So kann etwa eine Kanutour auf der Saale mit anschließender Segwayfahrt gebucht werden.

Der Segway Personal Transporter (Segway PT, früher HT für Human Transporter) ist ein elektrisch angetriebenes Einpersonen-Transportmittel mit nur zwei auf derselben Achse liegenden Rädern, zwischen denen die beförderte Person steht (…). Quelle: WIKIPEDIA

Ziel des Unternehmens ist es, Menschen auf eine einzigartige, neue und aktive Art und Weise für die Stadt Halle und ihre nähere Umgebung zu begeistern. Dabei stehen besonders der Spaß und die Freude am Fahren im Mittelpunkt. Auf den einzigartigen Touren werden die Teilnehmer umweltfreundlich, weil leise und sauber durch Halle geführt und lernen Highlights aber auch Geheimtipps der Saalestadt kennen.

Interessante und einzigartige Rundfahrten durch Halle

Wer eine Tour bei Segwaypartie bucht, der muss keine Angst vor trockenen Fakten und langweiligen Jahreszahlen haben. Das hallenser Tourismus-Unternehmen erzählt Geschichten über die Stadt, an die man sich gerne zurückerinnert. Dabei gehen die Betreiber jederzeit auf Kundenwünsche ein: Individuelle Touren für Familie und Freunde sind so kein Problem mehr und eine tolle Idee für ein spannendes Tagesprogramm.

Begleitet werden die Touren durch kompetente und freundliche Tourismusexperten. Die zertifizierten Stadtführer kennen sich bestens in der Stadt aus und garantieren so eine authentische Halle-Erfahrung.

Auch für professionelle Events geeignet

Segway und Tourismus

Die Segways eigenen sich nicht nur für das private Vergnügen – auch für Messen, Firmenevents oder Promotionaktionen sind die elektrischen Räder immer eine gute Idee. Teilnehmer von Business-Events können so Halle auf dem Segway entdecken. Außerdem lockern die durch Segwaypartie angebotenen Parcours jede Business-Atmosphäre auf und sind deshalb eine tolle Teambuilding-Aktivität, die die Kommunikation untereinander fördert.

Bei der Planung von Touren ist das Unternehmen zudem sehr kundenorientiert: Individuelle Kundenwünsche werden jederzeit bei der Umsetzung eines Segway-Events berücksichtigt und gerne umgesetzt.

Übrigens: Wer selber gerne einen eigenen Segway hätte, der wird bei Segwaypartie schnell und günstig fündig. Das Unternehmen verkauft neue, sowie gebrauchte Segways und erstellt seinen Kunden gerne ein persönliches Angebot.

Aktuelle Bilder und Infos findet ihr auch auf deren Facebook-Seite. Lasst uns wissen wie es euch der Parcour zum Barcamp gefallen hat und schreibt uns einen Kommentar!

Segway fahren in Halle
Markiert in:        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lade...